Skip to content

mein neuer Nachbar

24. Juni 2014

Das Problem mit Nachbarn kennt ja jeder von uns. Mal läufts gut, dann mal wieder schlecht.
Zwischen nicht heruntergetragenen Müllsäcken, zu lauter Musik, unterschiedlichen Meinungen zu was das vor-die-Türe-stellen der Sportschuhe angeht, bis hin zum beklemmenden Gefühl bei live dabei statt mittendrin zu sein, wenn sich die Nachbarn ihren amourösen Aktivitäten hingeben.

Nun gut, es gibt ja auch schöne Momente mit den Mitbewohnern eines Hauses; von einem dieser Momente möchte ich kurz erzählen.

Vor ca. vier Wochen klingelte es an meiner Tür und mein neuer Nachbar stellte sich vor, naja sagen wir er wurde mir vorgestellt.
Es würde vielleicht nicht auf jeden den besten Eindruck machen, wenn man einander vorgestellt wird und der andere schläft dabei.
Aber ich dacht mir nur  „WOW cool, der Kerl hat ein geiles Standing, der zieht sein Ding durch“.
Ein Nacktnasenwombat oder ein vollbusiges Supermodel hätte mich nicht mehr entzücken können.

Über die Wochen hinweg wurde er mir immer sympathischer und mittlerweile hab ich ihn so richtig ins Herz geschlossen.
Gut zugegeben, wir sind uns gar nicht so unähnlich! Er is klein, schaut oft recht mürrisch, quengelt wenn ihm was nicht passt, hat wenig Haare auf dem Kopf, dafür einen komischen Flaum im Gesicht und tut sich oft noch schwer in dieser Welt klar zu kommen. Zudem ist er zu ganz merkwürdigen Uhrzeiten wach und belebt das Haus mit einer angenehmen Geräuschkulisse, die mich immer wieder daran erinnert, doch nicht allein in diesem Gebäude zu wohnen, dafür bin ich ihm sehr dankbar!

Somit bleibt mir nur noch eins zu sagen:
Willkommen MATTIS und schön dass du da bist!

Matis_8050 Matis_8057 Matis_8078

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: